Open filter
Neueste
Alle Themen
Zeitraum
Die Ulmer ePa unterstützt auch im OP
Anwenderbericht

Die Ulmer ePA: Mehr als nur eine digitale Akte

Die „elektronische Patientenakte“ (ePA) ist ein Begriff, der sehr unterschiedlich gefüllt wird: Von entsprechend aufgerüsteten Dokumentenmanagement-Systemen bis hin zur bundesweit einheitlichen elektronischen Gesundheitsakte reicht hier die Spannbreite. Die Ulmer ePA, die gemeinsame Entwicklung der HNO-Universitätsklinik in Ulm und der Wilken Software Group, nimmt hier eine Sonderrolle ein. Denn sie ist nicht nur die Übertragung der

0Kommentare
Öffnet sich der Strommarkt Schweiz?
Gesetz ist auf dem Weg

Strommarkt Schweiz: Kommt die Öffnung?

Das Gesetz zur Marktöffnung im Strommarkt Schweiz ist auf dem Weg: Unter dem Titel «Änderung des Stromversorgungsgesetzes (volle Strommarktöffnung, Speicherreserve und Modernisierung der Netzregulierung)» wurde die Teilrevision im Oktober in die Vernehmlassung gegeben. Die Frist läuft per 31. Januar 2019 ab. Was bedeutet Vernehmlassung? Die Vernehmlassung ist der Schritt im Schweizerischen Gesetzgebungsverfahren, in dem zu

0Kommentare
Digitalisierung schafft mehr Kundenbindung
E-Marketing

Kundenbindung bei Versicherungen muss digitaler werden!

Aufgrund unterschiedlicher Allergien und Unverträglichkeiten bin ich auf Informationen meiner Krankenkasse angewiesen. Um an diese heranzukommen muss ich meinem/r Berater/in der Krankenkasse eine E-Mail mit meinen Belangen schreiben und um Informationen bitten. Als Antwort erhalte ich dann einen Standard Newsletter, der für mich uninteressante Informationen beinhaltet. Um herauszufinden, wie andere Krankenkassen hier vorgehen, habe ich im

0Kommentare
Dass Wilken Smart City Lab
Digitalisierung der Städte

LoRaWAN: Das Betriebssystem der Smart City

Mit dem Start der vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) eingerichteten Dialogplattform Smart City im Juli 2016 geriet das Thema für uns erstmals so richtig in den Fokus. Die dort diskutierten Szenarien haben uns veranlasst, die Entwicklungen rund um smarte Städte intensiver zu verfolgen. Doch wie nähert man sich einem solchen Thema

0Kommentare
SCRUM-Cooking: Kürbissuppe 2-Farbig
Vom Hörsaal in die Küche

SCRUM in der Suppenschüssel

Studierende der Hochschule Ulm absolvieren im 5. Semester des Studienfachs Wirtschaftsinformatik ein sogenanntes „Praxisprojekt der Wirtschaftsinformatik“. Es ist Vorgabe, diese Projekte in SCRUM-Teams zu realisieren. Da wir uns bei Wilken ebenfalls mit SCRUM-Teams organisieren und uns auch in der Methode ausbilden, ist unter Daniel Paulmaier mit dem SCRUM-Cooking ein sehr effizientes Schulungskonzept entstanden. Im Oktober gab es

0Kommentare
E-Mobility Titelbild Blogbeitrag
Abrechnung und Elektromobilität

E-Mobility: „Elektrizität ist das neue Öl“

Der Weltenergierat (World Energy Council, WEC) hat im Mai seinen jährlichen „World Energy Issues Monitor“ veröffentlicht. Der Bericht identifiziert Stressfaktoren, die die globale Energiewende beeinflussen. Der Generalsekretär des WEC, Christoph Frei, fasste ein wichtiges Thema rund um die Transformation des Energiesystems mit Bezug auf das Thema E-Mobility folgendermaßen zusammen (Quelle: DENA): „Es ist absolut klar,

0Kommentare
BWK-Ausgabe November 2018
BWK Special November 2018

Die Digitalisierung muss vor Ort erfolgen

Zwölf Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer hat die Fachzeitschrift BWK für das Special zum Situation der Energiewirtschaft in Deutschland befragt. Unter Ihnen Folkert Wilken, der Geschäftsführer de Wilken Software Group. Seine Stellungnahme wurde nun in der BWK-Novemberausgabe 2018 veröffentlicht: Die Digitalisierung muss vor Ort erfolgen In der deutschen Energiewirtschaft sieht es derzeit vielfach so aus wie in

0Kommentare
Was hat Popcorn mit der Digitalisierung zu tun?
Wann poppt der Mais?

Was Popcorn mit der Digitalisierung zu tun hat

Beim diesjährigen Branchentreffen Versorgungswirtschaft in Fulda stand der erste Tag ganz im Zeichen der Digitalisierung. Nachdem ich gelernt hatte, wie man um eine Türklingel herum ein digitales Geschäftsmodell aufbauen kann, durfte ich das Wilken Smart City Lab vorstellen. Einem Vortrag zur Smart-Meter-Gateway-Administrations-Lösung aus dem Hause Wilken folgte ein toller Insight von den Stadtwerken Konstanz zu

0Kommentare