Open filter
Neueste
Alle Themen
Smart City beginnt schon in der Schule

Die Smart City baut man nicht alleine

Die Herausforderungen der Digitalisierung können nur mit partnerschaftlichen Ansätzen gelöst werden, so eine Erkenntnis der aktuellen Stadtwerkestudie 2019 von Ernst & Young und dem BDEW. Deswegen arbeitet die Stadtwerkekooperation KIK-S gemeinsam mit IT-Dienstleistern und Softwareherstellern an Geschäftsmodellen für die Smart City.

0Kommentare
Deadline für MaKo 2020 ist der 30.11.

MaKo 2020: The next Level of Marktkommunikation

Die Einführung der neuen MaKo 2020 läuft auf vollen Touren. Nicht nur für die Software-Anbieter und IT-Dienstleister ist die Umstellung auf das sternförmige Kommunikationsmodell eine große Herausforderung, sondern auch für die Unternehmen selbst. Denn die neue Marktkommunikation ist deutlich komplexer und die Projekte sind eng getaktet.

0Kommentare
Das Wilken Benefizteam 2019

Das Wilken Benefizprojekt 2019: Wer wir sind und was wir machen

Seit dem Jahr 2013 organisieren wir, die Azubis und DHBW-Studenten der Wilken Software Group, jedes Jahr ein regionales Projekt, bei dem Spenden für eine soziale Aktion gesammelt werden. Mit verschiedenen Ideen wie beispielsweise einem Shuttleservice bei Firmenveranstaltungen oder Kuchenverkäufen im Hause Wilken konnte zunächst ein kleiner Beitrag erwirtschaftet werden.

0Kommentare
Sektorenkonvergenz

Sektorkonvergenz: Neue Chancen für Stadtwerke

Was bislang strikt getrennt war, wächst in der Zukunft mehr und mehr zusammen: Dieser Trend, auch „Sektorkonvergenz“ genannt, gewinnt aktuell in der Versorgungswirtschaft deutlich an Boden. Das geht aus der „Stadtwerkestudie 2019“ hervor, die das Beratungsunternehmen Ernst & Young (EY) gemeinsam mit dem Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. (BDEW) durchgeführt hat.

0Kommentare
Fridays for Future am 20.09.2019 in Ulm

Mehr Mut zu Entscheidungen

Greta Thunberg hat Recht! Das weiß auch die Politik (von ein paar Unbelehrbaren einmal abgesehen). Was sie fordert, liegt schon seit Jahren ganz offensichtlich auf der Hand: Wir müssen den Schalter umlegen und unsere Treibhausgasemissionen drastisch zurückfahren. Doch was tut die Politik? Sie übt sich weiter in der Kunst des vorauseilenden Kompromisses: Keinem darf es

0Kommentare

Digitale Transformation der Caritas Einrichtungen

Die Caritas-Einrichtungen gGmbH (CEG) mit Sitz in Würzburg ist ein modernes christliches Sozialunternehmen, das in 17 Einrichtungen an 10 Standorten im Raum Unterfranken mit über 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern etwa 1.600 Menschen im Alter begleitet. Das Unternehmen wurde 1994 von der Diözese Würzburg und dem Diözesancaritasverband Würzburg gegründet. In den vergangenen Jahren hat das Unternehmen sich mit

0Kommentare

Rollenbasierte Apps sind die Zukunft

Der einzelne Mensch muss heute viele unterschiedliche Apps bedienen, um allen in der jeweils zugehörigen Rolle gerecht zu werden. Den umgekehrten Weg gehen rollenbasierte Apps, die dem Menschen gerecht werden, weil über eine einzige App alle unterschiedlichen Rollen abgedeckt werden können.

0Kommentare
Das CJD konsolidierte sein Rechnungswesen

Projekt „Zentrales Rechnungswesen“: Aus 90 mach 15

Mit rund 9.500 Mitarbeitenden und zahlreichen Ehrenamtlichen ist das Christliche Jugenddorfwerk Deutschlands e.V. (CJD) in ganz Deutschland aktiv. Bundesweit betreibt es mehr als 150 Einrichtungen, von denen viele lange Jahre weitestgehend eigenständig agierten. Um die Arbeit effizienter und wirtschaftlicher zu gestalten wurden seit 2015 zahlreiche Aufgaben im zentralen Dienstleistungszentrum zusammengeführt, darunter auch das Finanz- und

0Kommentare