Autor: Folkert Wilken

ERP & Co.: Endlich in Prozessen denken

Ein Teil der Belegschaft im Homeoffice, ein anderer regulär im Büro, manche isoliert in Quarantäne und dazu ein hoher Krankenstand: In der Krise hat sich gezeigt, dass wir uns endgültig vom Abteilungsdenken und rein funktional geprägten Abläufen verabschieden müssen. Die Digitalisierung funktioniert nur, wenn wir endlich lernen, in Prozessen zu denken.

0Kommentare
Fridays for Future am 20.09.2019 in Ulm

Mehr Mut zu Entscheidungen

Greta Thunberg hat Recht! Das weiß auch die Politik (von ein paar Unbelehrbaren einmal abgesehen). Was sie fordert, liegt schon seit Jahren ganz offensichtlich auf der Hand: Wir müssen den Schalter umlegen und unsere Treibhausgasemissionen drastisch zurückfahren. Doch was tut die Politik? Sie übt sich weiter in der Kunst des vorauseilenden Kompromisses: Keinem darf es

0Kommentare
BWK-Ausgabe November 2018
BWK Special November 2018

Die Digitalisierung muss vor Ort erfolgen

Zwölf Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer hat die Fachzeitschrift BWK für das Special zum Situation der Energiewirtschaft in Deutschland befragt. Unter Ihnen Folkert Wilken, der Geschäftsführer de Wilken Software Group. Seine Stellungnahme wurde nun in der BWK-Novemberausgabe 2018 veröffentlicht: Die Digitalisierung muss vor Ort erfolgen In der deutschen Energiewirtschaft sieht es derzeit vielfach so aus wie in

0Kommentare