Autor: Klaus Riedlinger

Sektorenkonvergenz

Sektorkonvergenz: Neue Chancen für Stadtwerke

Was bislang strikt getrennt war, wächst in der Zukunft mehr und mehr zusammen: Dieser Trend, auch „Sektorkonvergenz“ genannt, gewinnt aktuell in der Versorgungswirtschaft deutlich an Boden. Das geht aus der „Stadtwerkestudie 2019“ hervor, die das Beratungsunternehmen Ernst & Young (EY) gemeinsam mit dem Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. (BDEW) durchgeführt hat.

0Kommentare