Autor: Stefan Granacher

Wilken Software Group auf Platz 1 bei aktueller BEMD-Umfrage

Meter2Cash – Hohe Prozessabdeckung ist Casus knacksus

Mit der Ausweitung der Geschäftstätigkeit der EVU auf weitere Geschäftsfelder als auch Veränderungen in den klassischen Geschäftsbereichen steigt die Komplexität in den Prozessen. Um diese steigende Komplexität beherrschbar zu machen, setzen wir auf eine hohe Prozessdurchgängigkeit in der Komplettlösung Meter2Cash.

0Kommentare

Smart Billing – Mitarbeiter greifen nur noch im Fehlerfall in die Abrechnung ein

Was bedeutet Smart Billing und Meter2Cash? Die meisten Versorgungswirtschaftsunternehmen wollen Ihre Prozesskosten durch Automatisierungen senken. Wir haben die Lösung dafür: unser Smart Billing. Dabei geht es im Wesentlichen um zwei Dinge: Die Automatisierung der Zählerablesung auf der einen und die Automatisierung der entsprechenden Abrechnung auf der anderen Seite. Zusammengefasst heißt dieser Prozess, vom Ablesen des

0Kommentare
Das Geschäft mit Erdöl geht zurück

Lohnt es sich noch, im Garten nach Erdöl zu bohren?

Die Mineralölnachfrage hat ihren Zenit überschritten und wird nie wieder auf das Niveau von vor der Corona-Krise zurückkehren. Das ist keine Aussage von Friday for Future oder anderen Umweltschützern und auch kein Resultat eines Blicks von Zukunftsforschern in die Glaskugel. Die Prognose stammt vom Branchengigant BP.

0Kommentare
Die 360°-Kundensicht

Die 360°-Kundensicht

Auch in der digitalen Welt ist und bleibt die 360°-Kundensicht weiterhin das Ideal, nach dem Unternehmen das Kundendatenmanagement ausrichten sollten. Denn sie gibt die bestmöglichen Einsichten in das Verhalten und die Erwartungen der Kunden. Vorteile ergeben sich vor allem für eine bessere Kundenbetreuung und dem Anbieten von individuellen Kundenerfahrungen (Customer Experience).

0Kommentare

ZUGFeRD 2.0 scharrt bereits mit den Hufen

„Das Leben ist kein Ponyhof“ heißt es immer, wenn im Leben nicht alles nach Plan läuft. Nach Plan läuft derzeit aber die Weiterentwicklung des ZUGFeRD-Formats, denn nach 2014 steht nun 5 Jahre später die neue Version ZUGFeRD 2.0 des elektronischen Rechnungsformats bereit. Mit dieser werden der Arbeitsaufwand und die Kosten für die Rechnungslegung gesenkt. Zudem

0Kommentare
Nachholbedarf im E-Mail-Marketing bei Versorgern
Tote Hose?

E-Mail-Marketing in der Versorgungswirtschaft

Wie sangen es bereits vor vielen Jahren die Toten Hosen in ihrem Hit „Kauf mich“: Wenn du mich wirklich haben willst Greif doch einfach zu Ich weiß genau, du denkst an mich Ich lass dir keine Ruh Ich bin die Lottozahl Die dir fehlt zu deinem Glück Ich gehör zu dir und du zu mir

0Kommentare
E-Mobility Titelbild Blogbeitrag
Abrechnung und Elektromobilität

E-Mobility: „Elektrizität ist das neue Öl“

Der Weltenergierat (World Energy Council, WEC) hat im Mai seinen jährlichen „World Energy Issues Monitor“ veröffentlicht. Der Bericht identifiziert Stressfaktoren, die die globale Energiewende beeinflussen. Der Generalsekretär des WEC, Christoph Frei, fasste ein wichtiges Thema rund um die Transformation des Energiesystems mit Bezug auf das Thema E-Mobility folgendermaßen zusammen (Quelle: DENA): „Es ist absolut klar,

0Kommentare