Kategorie: Versorgungswirtschaft

Key Account Management KAM
ERP Im Energiemarkt

Komplexität mit ganzheitlichem Support meistern

Mit dem fachlichen Key Account Management – kurz: KAM – unterstützt Wilken seine Kunden, die Komplexität im Energiemarkt zu bewältigen.

0Kommentare
Wilken Software Group auf Platz 1 bei aktueller BEMD-Umfrage

Meter2Cash – Hohe Prozessabdeckung ist Casus knacksus

Mit der Ausweitung der Geschäftstätigkeit der EVU auf weitere Geschäftsfelder als auch Veränderungen in den klassischen Geschäftsbereichen steigt die Komplexität in den Prozessen. Um diese steigende Komplexität beherrschbar zu machen, setzen wir auf eine hohe Prozessdurchgängigkeit in der Komplettlösung Meter2Cash.

0Kommentare

Erneuerbare Energien – die Grundpfeiler unserer zukünftigen Energieversorgung

Spätestens seit der Einbeziehung der erneuerbaren Energien in den Redispatch, der für die Stabilität der Stromnetze sorgt, wird deutlich, dass diese nicht mehr nur ein Profiteur der Energiewende sind, sondern sich zum Grundpfeiler unserer zukünftigen Energieversorgung entwickeln.

0Kommentare

E-Marketing Suite beim Stadtwerk am See

Das Stadtwerk am See arbeitet seit Herbst 2021 mit der E-Marketing Suite von Wilken. Das Marketing-CRM wurde hier in Rekordzeit implementiert und konnte schnell zum effizienten und rechtssicheren Newsletterversand genutzt werden.

0Kommentare

Innovationen in der Energiewirtschaft – Wir geben den Ton an!

Die Energiewirtschaft in Deutschland unterliegt einem stetigen Wandel. Ein wesentliches Kernthema der letzten 20 Jahre ist dabei der steigende Wettbewerbsdruck. Die aktuell angespannte Lage in der Energiewirtschaft zeigt einmal mehr, wie wichtig ein vorausschauender Blick und auch die Diversifizierung sind. Wir geben einen Ausblick auf Risiken,
neue Chancen und Potenziale.

0Kommentare

One2One-Portal: Der gesamte Vertragsabschluss online

2016 starteten die Stadtwerke Borken und Coesfeld eine Zusammenarbeit, um beide Unternehmen gemeinsam weiterzuentwickeln. Mit dem One2One-Portal sollen künftig aber auch weitere Bereiche integriert werden.

0Kommentare
SAP-Migration bei der ZEV

Von SAP IS-U zu Wilken: Das Leben wird einfacher

Wie geht es weiter nach SAP IS-U? Vor dieser Frage standen die Zwickauer Energieversorgung und die Stadtwerke Aue-Bad Schlema. Nach Prüfung aller Optionen fiel am Ende die Entscheidung zur Migration auf Wilken ENER:GY.

0Kommentare

Smart Billing – Mitarbeiter greifen nur noch im Fehlerfall in die Abrechnung ein

Was bedeutet Smart Billing und Meter2Cash? Die meisten Versorgungswirtschaftsunternehmen wollen Ihre Prozesskosten durch Automatisierungen senken. Wir haben die Lösung dafür: unser Smart Billing. Dabei geht es im Wesentlichen um zwei Dinge: Die Automatisierung der Zählerablesung auf der einen und die Automatisierung der entsprechenden Abrechnung auf der anderen Seite. Zusammengefasst heißt dieser Prozess, vom Ablesen des

0Kommentare