Schlagwort: E-Marketing

Bundeskunsthalle in Bonn setzt auf die E-Marketing Suite von Wilken

Das E-Marketing ganz neu aufstellen

Die Bundeskunsthalle stellt die Kommunikation mit den Gästen auf eine neue technische Basis. Die E-Marketing Suite von Wilken ermöglicht nun ein hochgradig effizientes und unkompliziertes Kundenmanagement.

0Kommentare
Material- und Zeiterfassung bei den SW Rhede

Digitalisierte Zeit- und Materialerfassung: App statt Zettelwirtschaft

Auch im Jahr 2022 herrscht bei vielen Versorgungsunternehmen in Sachen Zeit- und Materialerfassung noch die sprichwörtliche Zettelwirtschaft. Die Stadtwerke Rhede GmbH und die Erlanger Stadtwerke AG entschlossen sich als Pilotanwender für die neue Assets Mobile App der Wilken Software Group.

0Kommentare

Die Gesamtheit der Kunden im CRM abbilden

Die Wilken E-Marketing Suite mit integrierter, hochgradig automatisierter Mailing-Lösung erlaubt es der Hamburgischen Staatsoper, Newsletter und Service-Mails jederzeit an die aktuellen Begebenheiten anzupassen.

0Kommentare

Münchner Volkstheater modernisiert Gästekommunikation

Mit der Wilken E-Marketing Suite setzt das Münchner Volkstheater auf ein CRM, das eine besonders effiziente Gästekommunikation ermöglicht.

0Kommentare

E-Marketing Suite beim Stadtwerk am See

Das Stadtwerk am See arbeitet seit Herbst 2021 mit der E-Marketing Suite von Wilken. Das Marketing-CRM wurde hier in Rekordzeit implementiert und konnte schnell zum effizienten und rechtssicheren Newsletterversand genutzt werden.

0Kommentare
Thalia Theater setzt auf Wilken E-Marekting Suite

E-Marketing: In der Krise liegt die Chance

Corona traf das Hamburger Thalia Theater genauso hart wie alle anderen Spielstätten in Deutschland: Der Lockdown im März ging übergangslos in die sommerlichen Theaterferien über; ein Neustart ist nicht vor September denkbar. Dennoch hatte das Marketing-Team ein kleines Glück im großen Unglück. Denn es konnte die Zeit des Stillstands für die Einführung eines neuen One2One-Marketing-Instruments nutzen: der Wilken E-Marketing Suite.

0Kommentare
Corona Tourismus: Kontakt halten

Auch in der Corona-Krise: Den Dialog nicht abbrechen lassen

Ganz brutal sind die Event-Veranstalter und Tourismus-Destinationen in Deutschland, Österreich und der Schweiz in diesen Tagen durch die Corona-Pandemie von 100 auf 0 zurückgefahren worden. Zahlreichen Betrieben stellt sich die Existenzfrage, zumal nicht klar ist, wie lange der Lockdown andauern wird. Aus meiner Sicht ist es jetzt entscheidend, den Kontakt zum Kunden nicht abreißen zu lassen.

1Kommentare
Digitale Marketingstrategien gemeinsam erarbeiten

Digitales Marketing: Loslegen, statt lange konzipieren

An technischen Mitteln für Digitales Marketing mangelt es in den meisten Unternehmen nicht. Die Herausforderung bleibt jedoch die Umsetzung. So werden Agenturen ins Haus geholt und umfangreiche sowie meist kostspielige Konzeptionen erstellt.

0Kommentare