Schlagwort: ERP

Key Account Management KAM
ERP Im Energiemarkt

Komplexität mit ganzheitlichem Support meistern

Mit dem fachlichen Key Account Management – kurz: KAM – unterstützt Wilken seine Kunden, die Komplexität im Energiemarkt zu bewältigen.

0Kommentare

E-Marketing Suite beim Stadtwerk am See

Das Stadtwerk am See arbeitet seit Herbst 2021 mit der E-Marketing Suite von Wilken. Das Marketing-CRM wurde hier in Rekordzeit implementiert und konnte schnell zum effizienten und rechtssicheren Newsletterversand genutzt werden.

0Kommentare

Ganze Region auf dem Smartphone: Allgäu-Walser-App auf P/5-Basis

Seit 2002 vertraut die Oberallgäu Tourismus Service GmbH auf Lösungen von Wilken. Mit dem vor einiger Zeit erfolgten Umstieg auf die ERP-Lösung P/5 und dem Launch der neuen Allgäu-Walser-App geht die Region nun den nächsten Schritt in die Digitalisierung

0Kommentare

ERP & Co.: Endlich in Prozessen denken

Ein Teil der Belegschaft im Homeoffice, ein anderer regulär im Büro, manche isoliert in Quarantäne und dazu ein hoher Krankenstand: In der Krise hat sich gezeigt, dass wir uns endgültig vom Abteilungsdenken und rein funktional geprägten Abläufen verabschieden müssen. Die Digitalisierung funktioniert nur, wenn wir endlich lernen, in Prozessen zu denken.

0Kommentare

Digitale Transformation der Caritas Einrichtungen

Die Caritas-Einrichtungen gGmbH (CEG) mit Sitz in Würzburg ist ein modernes christliches Sozialunternehmen, das in 17 Einrichtungen an 10 Standorten im Raum Unterfranken mit über 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern etwa 1.600 Menschen im Alter begleitet. Das Unternehmen wurde 1994 von der Diözese Würzburg und dem Diözesancaritasverband Würzburg gegründet. In den vergangenen Jahren hat das Unternehmen sich mit

0Kommentare
Das CJD konsolidierte sein Rechnungswesen

Projekt „Zentrales Rechnungswesen“: Aus 90 mach 15

Mit rund 9.500 Mitarbeitenden und zahlreichen Ehrenamtlichen ist das Christliche Jugenddorfwerk Deutschlands e.V. (CJD) in ganz Deutschland aktiv. Bundesweit betreibt es mehr als 150 Einrichtungen, von denen viele lange Jahre weitestgehend eigenständig agierten. Um die Arbeit effizienter und wirtschaftlicher zu gestalten wurden seit 2015 zahlreiche Aufgaben im zentralen Dienstleistungszentrum zusammengeführt, darunter auch das Finanz- und

1Kommentare
Prozessteuerung für ERP

Prozesssteuerung: Abschied vom starren ERP

ERP-Systeme sind heute aus den Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Bislang waren sie jedoch eher monolithisch aufgebaut und bildeten selten die tatsächlich gelebten Prozesse im Unternehmen ab. Um Prozesse digitalisieren und damit automatisieren zu können, benötigen ERP-Systeme künftig eine Prozesssteuerung.

1Kommentare